Die Vorteile der Aloe Vera, eines der Wunder der Natur!

Geschichte der Aloe

Aloe Vera: Vorteile und Eigenschaften, vom Aloe Vera-Gel bis zum Saft

Aloe Vera bei Verbrennungen

Aloe-Vera-Creme

Aloe Vera ist eine der am meisten verwendeten Pflanzen für heilende und wohltuende Zwecke, und die Phytotherapie hat ihre Vorteile seit Jahrhunderten verstärkt, mit Erfolgen auf der ganzen Welt.

Der Sommer steht vor der Tür, und die Nachfrage nach Aloe Vera Produkten, sowohl Saft als auch Gel, wie z.B. Cremes, Getränke, Haut- und Haarpflegeprodukte, steigt. Dieser Trend unterstreicht das wachsende Interesse an verantwortungsbewussten Produkten, organischen Gesichts- und Körpercremes mit geringer Umweltbelastung. Zu wissen, dass die Suche nach aloehaltigen Produkten im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um + 20% zugenommen hat, zeigt zum einen die unveränderten Eigenschaften der Pflanze und zum anderen das Bewusstsein und die Pflege unseres geliebten Planeten.

Geschichte der Aloe

Seitdem hat Aloe eine lange Reise in ferne Welten unternommen, alle historischen Epochen durchlebt und ist als Geschenk zu uns herabgekommen, als ein Geheimnis von Schönheits- und Gesundheitsneid, das über Jahrhunderte bewahrt wurde. Jeder, der während dieser Reise mit ihr in Berührung kam, wusste ihre Qualitäten zu schätzen und trug durch Experimente dazu bei, dass wir uns heute an ihr erfreuen können!

Die Ägypter waren die ersten, die ihre Heilkraft entdeckten (sie wurde zum Einbalsamieren verwendet!), und deshalb wird sie "Pflanze der Unsterblichkeit" genannt. Die Schriften sprechen sogar von einer heiligen Pflanze, weil sie für die Bestattung Jesu verwendet wurde.
Egal ob im alten Rom, in China, Südamerika oder Indien, überall war diese Pflanze mit ihren wunderbaren Eigenschaften bekannt und wurde, je nach ihren Bedürfnissen, verwendet. Überall wurde sie sogar als eine heilige Pflanze anerkannt, nicht weil sie direkt mit den Göttern verbunden war, sondern weil ihr Nutzen damals als wunderbar angesehen wurde!
Viele dieser Völker machten sie zu einem Gemeinschaftsgeheimnis: In Indien würde sie als Geheimnis überliefert, jünger auszusehen, während in Lateinamerika, wo die Sonne die Haut mehrere Stunden lang verbrennt, sie als Heilpflanze genutzt wurde.

Wegen ihrer heilenden und beruhigenden Eigenschaften wurde Aloe Vera im Jahr 1980 offiziell als Naturheilmittel gegen Verbrennungen anerkannt.

Aloe Vera: Vorteile und Eigenschaften, vom Aloe Vera-Gel bis zum Saf

Was sind also die Vorteile von Aloe Vera? Und was sind ihre Eigenschaften für unseren Körper und Organismus?
Was diese Pflanze außergewöhnlich macht, ist ihre Vielseitigkeit, die sich auf die vielfältigen Verwendungszwecke bezieht, für die sie eingesetzt werden kann.
Ihr Gel wird aus dem fleischigen Aloe Vera-Blatt gewonnen, das pur oder bearbeitet zur Gewinnung von Aloe Vera-Saft verwendet werden kann. Diese neueste Version scheint ein echtes Heilmittel für das Magensystem zu sein: Sie hat in der Tat antibakterielle, abführende und reinigende Eigenschaften und kann als natürlicher Magenschutz verwendet werden.

Auf der anderen Seite hat Aloe Vera Gel eine äußerliche Anwendung, die es tatsächlich berühmt gemacht hat!

  • Feuchtigkeitsspender: Aloe Vera enthält Spurenelemente und eine große Menge an Vitaminen (A, C, E, B1, B2, B3 und Vitamin B12, selten in der Natur); Aloe Vera-Gel kann auch verwendet werden, um die Haut glatter, weicher und elastischer zu machen.
  • Pflegend: Es hilft unserer Haut bei Verbrennungen, Dermatitis, beim Rasieren und bei der Wiederherstellung ihres PH Levels. Außerdem hilft es die Struktur der Nägel und Haare zu reparieren.

  • Antioxidant und Anti-Aging: Hilft, die freien Radikale zu bekämpfen, die ein Symptom des Alterns sind.

  • Anti-Verschmutzung: Aloe-Gel bildet einen dünnen Schutzfilm auf unserer Haut, der sie vor Witterungseinflüssen und Umweltverschmutzung schützt.

Alle oben aufgeführten Eigenschaften der Aloe Vera zeigen, dass das Elixier der Schönheit, Jugend und Gesundheit nicht nur auf unsere Haut, sondern auf den ganzen Körper bezogen ist, und zwar nicht nur für das weibliche Geschlecht, sondern für Männer und Frauen jeden Alters: Es ist ein universelles Produkt, das die Menschen seit Jahrhunderten vereint.
So können Haut, Nägel, Haare, Eingeweide, aber auch Augen und Bart von der Anwendung der "heiligen Pflanze" profitieren.

Aloe Vera bei Verbrennungen

Der Sommer steht vor der Tür, und ich bin sicher, dass Sie bereits wissen, welches Sonnenschutzmittel für Ihre Haut am besten geeignet ist (wenn nicht, folgen Sie gerne meinen Beiträgen, denn darüber werde ich in den nächsten Artikeln berichten!), aber leider täuscht uns unser Zeitgefühl manchmal und das Sonnenbad dauert länger als es gesund ist. Eine gesunde Bräune auf der Haut ist wunderbar, aber leider ist unsere Haut immer von Verbrennungen betroffen, besonders wenn sie empfindlich ist.
Aber machen Sie sich keine Sorgen! Die Natur kommt auch hier zur Hilfe, und Aloe Vera ist ein fantastisches Heilmittel. Deshalb empfehle ich, gerade in dieser Zeit täglich Aloe Vera-haltige Produkte zur Pflege des ganzen Körpers zu verwenden. Diese haben sowohl erfrischende als auch belebende Eigenschaften, aber achten Sie darauf, dass sie natürlichen Ursprungs sind, so wie meine Linie Biola Aloe Vera & Bambus.
Tatsächlich kann ein sanftes Aloe-Gel-Duschgel vor dem Sonnenbad verwendet werden, um die Haut vorzubereiten. Durch die Schaffung einer hydrolipidischen Barriere, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, allerdings ohne sie vor der Sonneneinstrahlung abzuschirmen, so müssen Sie trotzdem einen Schutz auftragen!

Unabhängig davon, ob Ihre Haut gerötet wird oder nicht, sie braucht eine sanfte Ernährung und muss nach einem Tag am Strand erfrischt werden. Deshalb ist es zu empfehlen, einen Aloe-Badeschaum und unmittelbar danach eine belebende Körpercreme mit Aloe-Vera-Extrakt verwenden. Wenn Ihre Haut jedoch durch die Sonne geschädigt wurde, können Sie das Gel direkt auf die betroffene Stelle auftragen.


Aloe-Vera-Creme

Obwohl Aloe Vera Creme eine ausgezeichnete After-Sun-Creme ist, ist Aloe Vera Creme viel mehr! Bei täglicher Anwendung bekämpft sie die Hautalterung und hilft, das Gefühl des "Ziehens der Haut" zu vermeiden. Sie könnten vielleicht eine flüssigere Aloe Vera-Körperlotion, mit den gleichen Wirkstoffen wählen, wenn Sie das Gefühl haben, dass die fettigen Körperlotionen im Sommer zu schwer sind.

Eine fantastische Pflanze, mit einem angenehmen Duft! Parfums und Körpersprays verbinden oft die wohltuende Kraft mit dem Genuss eines angenehmen Geruchs, wenn Ihre Haut einen Frischekick braucht und Sie tagsüber wieder Kraft tanken wollen, können Sie ein erfrischendes Körperspray verwenden. Ich habe immer eins bei mir, denn meine Haut könnte jeden Moment eine zusätzliche Behandlung benötigen, deshalb verwende ich Aloe Vera & Bamboo Body Cologne Spray!

Entdecke meine Biolab-Linie mit Aloe und Bambus

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden